Upcoming MatchRBB Iguanas München vs Doneck Dolphins Trier/21. März 2020/Iguanadome

Ein weiterer erfolgreicher Spieltag für die RBB-Mädls

 

Letzten Sonntag war die Damenmannschaft der Iguanas zu Gast bei den Augsburger Baskets. Dort mussten sie sich als erstes gegen das Gastgeberteam behaupten. Das Spiel diente den 9 Mädels hauptsächlich zur Teamfindung. Der Gegner machte schnell Druck auf die Münchnerinnen und konnte so einige Turnovers verursachen und für sich nutzen. Auch die Defense tat sich schwer gegen die Augsburger. So wuchs der Punkteabstand stetig an. Zur Halbzeit stand ein 29:20 auf der Anzeigetafel. Und auch in der zweiten Hälfte sollte sich wenig ändern. Punkt für Punkt bauten die Gastgeber ihre Führung aus und am musste sich die Damenmannschaft mit 57:36 verdient geschlagen geben.
Im zweiten Spiel traf das Team aus München um Trainer Andreas Ebertz auf das Team aus Ellwangen. Das Spiel gestaltete sich zu Beginn auf Augenhöhe und obwohl man als vermeintlicher Favorit auf dem Feld stand ließ man doch oft einfache Punkte zu und ließ viele Punkte in der Offense liegen. Mit einem knappen 27:25 Vorsprung der Iguanamädls wechselten die Teams die Seiten. Nach der Halbzeit gelangen den Münchnerinnen ihre Abschlüsse erfolgreicher und sie konnten die Führung kontinuierlich ausbauen. Schlussendlich siegten sie mit 66:50.

Weiter geht es bei den Mädls mit einem Heimspieltag im Iguanadome am Sonntag, 22. März 2020.