IGUANACLASH startet in die erste Runde

Internationales Rollstuhlbasketball Freundschaftsturnier & „TryOut“ Programm für Kinder bis 18 Jahren „We will roll you“ vom 24. – 25.08.2019 im Iguanadome an der Säbener Str. 49 81547 München.

 

Wer ist dabei?

Die Russische Rollstuhlbasketball Nationalmannschaft

gibt es bereits seit 20 Jahren. 2018 erlebte das Nationalteam seinen größten Erfolg und brachte Europa-Gold nach Russland.

„Rollstuhlbasketball bietet Möglichkeiten eigene Probleme aus einer anderen Perspektive zu betrachten und natürlich den Teamgeist und Freude zu spüren“ (Dmitrij Olenewskij, Seniortrainer)


https://paralymp.ru/sport/sports/paralimpiyskie-distsipliny/basketbol-na-kolyaskakh/

 

Team Austria

Die Leistungen rund um das Coaching-Duo Andreas Zankl und Malik Abes sowie Kapitän Matthias Wastian fanden bei der B-EM 2018 in Charleroi (BEL) ihren Höhepunkt, als die Österreicher sämtliche Gruppenspiele und das Halbfinale gewinnen konnten und somit nach zwanzigjähriger Absenz die Rückkehr ins europäische Oberhaus feiern konnten.

http://www.rollstuhlbasketball.at/nationalteam

 

Die Schweizer Nationalmannschaft

hat sich 2013 nach einer Pause von einem Jahr neu formiert und ist seither von der C Gruppe bis in die A Gruppe Europas aufgestiegen.

„Rollstuhlbasketball ist ein ausgesprochener Teamsport und ein Beispiel an Inklusion, da Menschen mit und ohne Behinderung auf Augenhöhe Sport machen können“ (Teamtrainer Nico Hausammann)

http://www.basketball.spv.ch/de/swiss_team/

Gastgeber

RBB München e.V. – IGUANAS

„Mit dem Iguanaclash wollen wir nicht nur ein internationales Turnier veranstalten, sondern auch den Kindern rund um unser Schulprojekt „We Will Roll You“ noch ein aktives TryOut anbieten. Die Kids sollen den Sport selber ausprobieren und dabei alles auch live und in Aktion erleben. So bin ich mir sicher, dass alle Gäste ein gutes Bild davon bekommen, was wir auf und abseits des Feldes leisten!“ (Benjamin Ryklin, 1.Vorstandsvorsitzender und Trainer)

rbb-muenchen.de

 

„We will roll you“ – Team

„Diese Mischung aus Rollstuhlfahrer und nicht Rollstuhlfahrer auf einem Niveau. Es sind Freunde, mit denen Du Sport machst, völlig unabhängig davon, ob man eingeschränkt ist oder nicht. Es bringt jedem was, wer damit Kontakt hat. Ich glaube, Rollstuhlbasketball ist die allerbeste Methode, um dieses Inklusionsthema an Menschen anzubringen“ (Gabriel Robl, Trainer)
Wenn die Menschen sehen, dass es ein Sportgerät ist, so wie ein Mountain Bike oder Ski, dann ist die Akzeptanz dem gegenüber viel größer… Du kannst den Fußgängern und Rollifahrern, Menschen mit höherem Handicap, Menschen mit weniger Handicap, männlich und weiblich – alles innerhalb von einem Ligasystem auf Augenhöhe – einen echten Wettkampf bieten. Wenn man es begriffen hat, dann ist der Einstieg in diesen Sport einfach der Beginn von einer Liebe. (Birgit Meitner, Trainerin)

 

 

Das Programm

Programm 24-25.08.2019

 

 

ROLLSTUHLBASKETBALL MACHT SCHULE – WE WILL ROLL YOU

WER HÄTTE GEDACHT, DASS INKLUSION EINEN RICHTIG BEWEGEN KANN…

Der RBB München e.V. (Iguanas) lädt Euch zum Rollstuhlbasketballspielen ein. Es geht immer noch um Ball und Körbe.
Dazu aber noch 10 Paar Räder, die dem Spiel so viel Dynamik geben, wie es kaum woanders zu erreichen ist.

Egal, welchen Hintergrund man hat und welche physischen Besonderheiten mitbringt, ob man mal Basketball gespielt hat oder sich vorstellen kann, mit einem Rollstuhl unterwegs zu sein:
Das Team der Iguanas, die auch international erfolgreiche Spieler sind, helfen sich mit den Rädern vertraut zu machen und die Schule aus neuer Perspektive zu erkunden.

Projektziele

  • inklusiven Sportunterricht an Schulen voranbringen
  • Vorurteile minimieren
  • Kommunikation fördern

 

– 15 Workshops und 4 Ganztagsevents auf Festivals und Sportfesten finden in 2019 und 2020 in München statt
– Anmelden kann man sich bei Roland Hassler wewillrollyou@rbb-muenchen.de

DEINE SCHULE ROLLEN WIR AUCH!

 

WARUM ROLLSTUHLBASKETBALL?

SPORT, TEAMGEIST, SPASS – GEMEINSAM OFFEN FÜR VIELFALT
Wir bezeichnen Rollstuhlbasketball als geilsten Sport der Welt nicht nur wegen der Schnelligkeit und dem Andrenalin, sondern vor allem auch, weil es ein Sport für Jedermann ist – es schließt jeden ein und niemand aus. Männer und Frauen, mit und ohne Behinderung jeglicher Herkunft schnallen sich in das Sportgerät und duellieren sich auf Augenhöhe.

Der Rollstuhl als Sportgerät bietet jedem die Möglichkeit seine kommunikativen und sozialen Fähigkeiten zu stärken, selbstbewusster zu werden und
sich wieder als Teil der Gesellschaft zu fühlen.

Wenn dann Teamgedanke, Sportgeist und die internationalen Erfolg dazu kommen, kann man nicht mehr anders als ein Fan und Spieler der geilsten Sport der Welt zu werden.

 

5 GRÜNDE, WARUM MAN DEN IGUANACLASH AM 24.-25.08.2019 NICHT VERPASSEN DARF?

  • Spektakuläre internationale «Probe» vor der Europameisterschaft im September in Polen
  • Mitmachangebote für Kinder und Jugendliche, auch für Anfänger geeignet
  • Möglichkeit sich mit den professionellen Sportlern mit Olympiaerfahrung gleich auf dem Parkett zu messen
  • Leckeres Essen & Live DJ-Sets
  • Barrierefreies Miteinander: Profis aus 4 Ländern, Fans, Kinder… Man braucht auch nicht eine gemeinsame Sprache zu sprechen…

 

Mehr Informationen auf:

https://highartbureau.com/projects/wheelchairbasketball-doing-school/?lang=de

https://www.facebook.com/events/2629861417047371/

www.wewillrollyou.de