Upcoming MatchRoller Bulls Ostbelgien vs. RBB Iguanas München/22. Dezember 2018/SFZ Sport- und Freizeitzentrum St. Vith

Nord-Süd-Kracher am Samstag

Advent, Advent, Hamburg kommt, noch bevor das zweite Lichtlein brennt. Am Samstag geht es zum Auftakt der Hinrunde gegen die BG Baskets Hamburg. Ab 16:30 haben die Iguanas vor heimischer Kulisse die Chance, sich für die knappe Niederlage, mit nur einem Punkt, am ersten Spieltag zu revanchieren.

Formstarke Gäste

Leicht wird das nicht. Die Hanseaten liegen nicht umsonst auf Platz drei, sie mussten sich in dieser Spielzeit bisher nur Lahn-Dill und den Thuringia Bulls geschlagen geben. Am vergangenen Spieltag gelang ihnen zudem ein beeindruckender Erfolg in der Overtime gegen die Dolphins aus Trier.

Iguanas mit breiter Brust

Auf dem Papier sind die Baskets Favorit, um ihnen gefährlich zu werden, muss sich der RBB auf die veränderten Lineups der Hamburger einstellen. Sollte es zudem gelingen eine ähnliche Leistung wie im Hinspiel zu zeigen, können sich die Fans im Iguana Dome auf ein spannendes Duell freuen.

Stimmen

Coach Ryklin: „Wir spielen zu Hause und wollen ein gutes Spiel machen. Hamburg hatte auch Verletzungspech, kann aber im Vergleich zu uns noch einmal nachrüsten. Im letzten Heimspiel des Jahres auf Hamburg zu treffen, muss für Spieler und Fans eine große Motivation mitbringen. Wir werden alles raushauen und hoffen auf zahlreiche Unterstützung.“