Upcoming MatchRoller Bulls Ostbelgien vs. RBB Iguanas München/22. Dezember 2018/SFZ Sport- und Freizeitzentrum St. Vith

Hinrunde endet gegen 99ers

Am Samstag sind im Iguana Dome die Köln 99ers zu Gast. Gegen die Rheinländer konnte der RBB schon vor drei Wochen gewinnen. Das Duell in der zweiten Pokalrunde endete 61:47.

Rheinländer im Aufwind

Auch wenn die Aufsteiger noch punktlos auf dem letzten Tabellenplatz liegen, sollten Kapitän Sebastian Magenheim und Co gewarnt sein. Das Spiel im Pokal gestaltete sich lange offen. Zudem zeigten die Domstädter letztes Wochenende eine starke Leistung gegen die drittplatzierten Dolphins aus Trier. Bis ins letzte Viertel waren sie teilweise in Führung.

Iguanas mit Schwung

Gut in Form ist auch der RBB. Nach zuletzt mehreren starken Spielen und dem Sieg in Zwickau gilt es den positiven Trend zu bestätigen. Erstmalig können den Iguanas, die mit Platz sechs aktuell auch wieder innerhalb der Playoffs liegen, diese Saison zwei Ligasiege in Folge gelingen. Hochball ist um 16:30.

Stimmen

Coach Ryklin: „Die Kölner haben sich langsam aber sicher in die Liga gekämpft und werden noch den ein oder anderen wie Trier in Bedrängnis bringen. Wir können gegen Köln gut an Zwickau anknüpfen, da sie ähnliche Lineups spielen und viel mit ihren Großen agieren – ein Sieg ist Pflicht, aber wird uns sicherlich nicht geschenkt werden.“