Nachwuchsleguane holen erste Regionalligapunkte

Am vergangenen Samstag traf die zweite Garde des RBB München frühmorgens um 9.00 Uhr zum Auswärtsspiel und Lokalderby gegen die Gastgeber des USC München an der Säbener Straße ein. Nach zwei Niederlagen am vorigen Wochenende hatte die Mannschaft im Training hart an taktischen Feinheiten gearbeitet und so waren neun Spieler und ein allzeit bereiter Spielertrainer Peter Kleinhans heiß darauf, die ersten Siege in der Regionalliga einzufahren.

Weiterlesen: Nachwuchsleguane holen erste Regionalligapunkte

Iguanas wollen in Trier Geschichte schreiben – Mit Neuzugang Kathrin Rieder

Die RBB München Iguanas reisen am kommenden Samstag nach Trier. Die dortigen Doneck Dolphins gelten in aller Munde als Play-off-Kandidat und haben um Urgestein Dirk Passiwan eine junge Mannschaft geformt, die ihre Erwartungen zwar noch zurückschraubt, aber bereits bewiesen hat dass sie es mit jeder Mannschaft aufnehmen kann.

Weiterlesen: Münchner wollen in Trier Geschichte schreiben – Mit Neuzugang Kathrin Rieder

Gut verkauft beim Klassenprimus

Die Iguanas haben sich am Sonntag mit einer sehr guten ersten Halbzeit beim Klassenprimus RSV Lahn Dill vorgestellt und dabei einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Trotz großem Potential bei der Chancenauswertung spielte man über 20 Minuten gut mit, ehe sich in der zweiten Hälfte die Konstanz der Lahnstädter durchsetzte und die Münchner somit am Ende klar mit 41:72 verloren.

Weiterlesen: Gut verkauft beim Klassenprimus

Seite 7 von 88

Die Nächsten Termine!

Sa. 25.11.2017 16:30 Uhr Iguanas - RSB Thuringia Bulls

Sa. 02.12.2017 10:00 Uhr Iguanas II - SB-DJK Rosenheim

Sa. 02.12.2017 14:00 Uhr Iguanas II - RSC Tirol

Tabelle 1. Bundesliga

1.

RSB Thuringia Bulls

14 : 0

2. 

BG Baskets Hamburg

8 : 4

3. 

BSC Rollers Zwickau

8 : 4

4. 

Doneck Dolphins Trier

8 : 4

5. 

RSV Lahn-Dill

8 : 6

6. 

Hannover United

6 : 6

7. 

RRR Wiesbaden

6 : 8

8. 

RBB München Iguanas

4 : 10

9.

Baskets 96 Rahden

2 : 10

10. 

RBC Köln 99ers

0 : 12

Tabelle Regionalliga Süd

1. 

RSC Tirol

6:2

2.

RSKV Tübingen

6:2

3.

RSV Basket Salzburg 2

6:6

4.

rollactiv-baskets Oberpfalz

4:0

5.

RSV Bayreuth

4:4

6.

RBB München Iguanas 2

4:4

7.

USC München II

2:2

8.

SB-DJK Rosenheim

2:6

9.

MTV Stuttgart Wheelers

2:10

Tabelle Oberliga Süd

1. 

Dribbling Zombies

6 : 2

2.

RBB Iguanas Mädels

6 : 6

3.

Sabres Ulm 2

4 : 0

4.

RSKV Tübingen II

4 : 4

5.

Vdr Würzburg

4 : 4

6.

BVSV Donauwörth

2 : 2

7.

AuXburg  Basketz

2 : 2

8.

SGK Rolling Chocolate 2

2 : 6

9.

PSC Pforzheim I

0 : 4

Zum Seitenanfang
Google+