Saisonabschluss gegen Hannover

Am Samstag kommt es im Iguanadome nachmittags um halb fünf zum letzten Spiel der Saison. Zu Gast: Hannover United. Die Niedersachsen reisen mit 3 Niederlagen in Folge an und werden top motiviert sein die Saison mit einem Sieg ausklingen zu lassen. Allerdings haben die Iguanas da etwas dagegen. Vor heimischer Kulisse soll schließlich ein würdiger Ausklang einer tollen ersten Bundesliga Saison sein. Hochball ist um 16.30 Uhr.

Revanchegelüste

Auch wenn es für beide Teams tabellarisch um nichts mehr geht, steckt ordentlich Brisanz in der Begegnung. Der RBB konnte im Hinspiel zwar einen 54:66 Auswärtserfolg feiern, doch im Pokal setzte es im Viertelfinale eine schmerzhafte 79:69 Niederlage. Klar, dass die Mannschaft von Trainer Benni Ryklin diese Scharte wieder auswetzen will.

Blick auf die Tabelle

Auch wenn die Playoffs nicht mehr drin sind, so könnten die Münchner, aktuell auf Platz sieben, bei einem Sieg noch bis auf den Fünften springen. Für die Achtplatzierten aus Hannover geht es um nichts mehr. Sowohl nach oben als auch nach unten zu den Abstiegsplätzen kann sich nichts mehr ändern.
Ein Schlüssel zum Sieg wird konzentriertes Arbeiten in der Defense sein. Besonders aufpassen müssen die Iguanas auf Joe Bestwick. Der zweitbeste Scorer der Liga hatte auch im Pokal mit 26 Punkten entscheidenden Anteil am Ausscheiden des RBB.

Stimmen zum Spiel

Benjamin Ryklin: "Wir wollen gewinnen, um unseren Fans einen guten Saisonabschluss zu zeigen und uns für die Niederlage im Dezember zu revanchieren. Hannover hat sich in der Liga spielerisch etabliert und kann mit den Playoffteams mithalten. Spielertrainer Martin Kluck wird auf dem Feld versuchen das Team zu dirigieren und wir werden versuchen ihn aus dem Spiel zu nehmen. Er und Bestwick machen das Team derzeit so stark."

Mitgliederversammlung 16.07.2018 19:00 Uhr
Giesinger Bräustüberl, im Stehausschank
Martin-Luther-Straße 2, 81539 München
 
Tryouts: 28.Juli 10:00 Uhr
Sporthalle Görzerstr. 53
 
Infos zur neuen Datenschutzerklarung EU-DSGVO und zu unserem neuen Datenschutz

Datenschutzerklärung für Vereinsmitglieder mit Merkblatt EU-DSGVO

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Tabelle 1. Bundesliga

1.

RSB Thuringia Bulls

34 : 2

2. 

RSV Lahn-Dill

30 : 6

3. 

Doneck Dolphins Trier

28 : 8

4. 

RRR Wiesbaden

18 : 18

5. 

BSC Rollers Zwickau

18 : 18

6. 

RBB München Iguanas

18 : 18

7. 

BG Baskets Hamburg

12 : 24

8. 

Hannover United

10 : 26

9.

RBC Köln 99ers

8 : 28

10. 

Baskets 96 Rahden

4 : 32

Tabelle Regionalliga Süd

1. 

RSC Tirol

28:4

2.

RSV Bayreuth

22:10

3.

RBB München Iguanas 2

20:12

4.

RSKV Tübingen

18:14

5.

rollactiv-baskets Oberpfalz

16:16

6.

SB-DJK Rosenheim

12:20

7.

USC München II

10:22

8.

MTV Stuttgart Wheelers

10:22

9.

RSV Basket Salzburg 2

8:24

Tabelle Oberliga Süd

1. 

Sabres Ulm

26 : 6

2.

AuXburg  Basketz

26 : 6

3.

BVSV Donauwörth

22 : 10

4.

Dribbling Zombies

16 : 16

5.

RBB Iguanas Mädels

16 : 16

6.

Vdr Würzburg

12 : 16

7.

RSKV Tübingen II

10 : 18

8.

PSC Pforzheim I

8 : 20

9.

SGK Rolling Chocolate 2

2 : 30

Zum Seitenanfang
Google+