Streifeneder stattet Top-Talent Tim Ebs mit Basketballrollstuhl von Wolturnus aus

Der Premium Partner der Iguanas, die Firma F.G. Streifeneder KG Rehatechnik, hat im Sinne der Kooperation einen weiteren Basketballrollstuhl an die Iguanas, genauer Nachwuchs-Center Tim Ebs, übergeben. Der großgewachsene 24jährige spielt seit erst 1,5 Jahren Rollstuhlbasketball und hatte bereits vergangene Saison entscheidenden Anteil am Regionalliga Aufstieg der Nachwuchs-Iguanas.

Weiterlesen: Streifeneder stattet Top-Talent Tim Ebs mit Basketballrollstuhl von Wolturnus aus

Sieg und Niederlage für die Mädels der Iguanas

Neben den Herrenteam der RBB München Iguanas, welche einen Heimsieg über die Köln 99ers in der Rollstuhlbasketball Bundesliga feiern konnten, waren auch die Damen des Vereins am Wochenende aktiv. Hierbei gibt es eine Niederlage hinzunehmen, jedoch auch einen Sieg zu feiern.

Weiterlesen: Sieg und Niederlage für die Mädels der Iguanas

Nächster Heimsieg - Die Iguanas lassen den 99ers keine Chance

Unter der Woche konnten die RBB München Iguanas mit dem 83:80 Erfolg über den RSV Lahn-Dill ihren ersten Bundesligasieg feiern, so dass viele Fans vor dem heutigen Spiel gegen die Köln 99ers in heimischer Halle durchaus auf einen weiteren Erfolg spekulierten. Die gekommenen Fans wurden nicht enttäuscht, denn die Iguanas zeigten eine konzentrierte, couragierte Leistung und konnten am Ende mit 74:47 den zweiten Sieg der Saison feiern.

Weiterlesen: Nächster Heimsieg - Die Iguanas lassen den 99ers keine Chance

Begrüßung Pressesprecher Tobias Forster

Liebe Pressevertreter, Unterstützer und Partner,

an dieser Stelle möchte ich mich, Tobias Forster, bei Ihnen mit der Hoffnung auf eine für beide Seiten fruchtbare Zusammenarbeit vorstellen. Ich werde zukünftig als Pressesprecher der RBB München Iguanas tätig sein und dem Team zusätzlich bei der Umsetzung unterschiedlicher Ideen und Konzepte zur Seite stehen.

Weiterlesen: Begrüßung Pressesprecher Tobias Forster

Iguanas wollen Rückenwind durch ersten Saisonsieg nutzen

Am Dienstag dieser Woche konnte Bundesliga Aufsteiger RBB München Iguanas in einem spektakulären und spannenden Schlagabtausch den großen Favoriten RSV Lahn-Dill in heimischer Halle mit 83:80 durch einen Buzzer Beater des australischen Nationalspielers Kim Robins bezwingen. Nun wartet diesen Samstag, den 4. November, ab 16.30 Uhr das Duell mit den Köln 99ers.

Weiterlesen: Iguanas wollen Rückenwind durch ersten Saisonsieg nutzen

Den Favorit bezwungen – Die Iguanas feiern den ersten Bundesligasieg ihrer Vereinshistorie

Der gestrige Dienstag brachte das Gastspiel des großen Meisterschaftsfavoriten RSV Lahn-Dill bei den RBB München Iguanas mit sich. Am Ende konnten sich die Iguanas mit 83:80 durchsetzen, was den ersten Bundesligasieg in der Geschichte des Vereins und den ersten so wichtigen Saisonsieg 2017/2018 bedeutete. Diese Partie hielt dabei ein sehr spannendes Ende bereit.

Weiterlesen: Den Favorit bezwungen – Die Iguanas feiern den ersten Bundesligasieg ihrer Vereinshistorie

Iguanas gehen in Wiesbaden unter

Erneut keine Punkte für die Leguane. Nach einem starken ersten Viertel haben sich die Leguane im zweiten Viertel den Schneid abkaufen lassen und damit erneut die Möglichkeit auf die ersten Punkte liegen lassen. Trotz einer guten Reaktion im dritten Abschnitt waren die Rhinos am gestrigen Samstag eine Nummer zu abgeklärt für die jungen Münchner, welche nun nach dem vorgezogenen Spiel gegen Wetzlar am kommenden Dienstag im Iguanadome einen guten November hinlegen müssen, um einen frostigen Winter zu vermeiden.

Weiterlesen: Iguanas gehen in Wiesbaden unter

Seite 6 von 42

Tabelle 1. Bundesliga

1.

RSB Thuringia Bulls

34 : 2

2. 

RSV Lahn-Dill

30 : 6

3. 

Doneck Dolphins Trier

26 : 10

4. 

RRR Wiesbaden

18 : 18

5. 

BSC Rollers Zwickau

18 : 18

6. 

BG Baskets Hamburg

18 : 18

7. 

RBB München Iguanas

16 : 20

8. 

Hannover United

10 : 26

9.

RBC Köln 99ers

6 : 30

10. 

Baskets 96 Rahden

4 : 32

Tabelle Regionalliga Süd

1. 

RSC Tirol

28:4

2.

RSV Bayreuth

22:10

3.

RBB München Iguanas 2

20:12

4.

RSKV Tübingen

18:14

5.

rollactiv-baskets Oberpfalz

16:16

6.

SB-DJK Rosenheim

12:20

7.

USC München II

10:22

8.

MTV Stuttgart Wheelers

10:22

9.

RSV Basket Salzburg 2

8:24

Tabelle Oberliga Süd

1. 

Sabres Ulm

26 : 6

2.

AuXburg  Basketz

26 : 6

3.

BVSV Donauwörth

22 : 10

4.

Dribbling Zombies

16 : 16

5.

RBB Iguanas Mädels

16 : 16

6.

Vdr Würzburg

12 : 16

7.

RSKV Tübingen II

10 : 18

8.

PSC Pforzheim I

8 : 20

9.

SGK Rolling Chocolate 2

2 : 30

Zum Seitenanfang
Google+