SKY Deutschland meets Iguanas

Am 19.07 waren die Iguanas in Unterföhring eingeladen. Niemand geringeres als SKY Deutschland kam auf den RBB zu, um an der „Diversity Week“ des Unternehmens teilzuhaben. Ziel der Veranstaltung war es, den Mitarbeitern die Sportart Rollstuhlbasketball zu vermitteln und vor allem zu zeigen wozu Menschen mit Behinderung fähig sind.

Männer und Frauen duellieren sich im Stuhl

Die Veranstaltung, durch Kai Dittmann moderiert und bei bestem Wetter mit Musik begleitet, war in zwei Spiele aufgeteilt. Sowohl eine Frauen als auch eine Männermannschaft der Iguanas hatte das Vergnügen, zunächst gegen- und schließlich miteinander eine Partie Rollstuhlbasketball zu spielen. Damit die Mitarbeiter von Sky nicht ganz im Dunkeln fahren, wurde zunächst eine Trainingseinheit abgehalten und die Grundzüge des Sports erklärt.

Natürlich war die Angelegenheit für die Mannschaften von Sky ernüchternd, gegen die Erfahrenen trainierten Spielerinnen und Spielern. Aber dies war zweitrangig. Im Vordergrund standen das Ausprobieren und der Spaß. „Wir sind sehr froh, dass SKY auf uns zugegangen ist. Unsere Sportler hatten in Unterföhring eine Menge Spaß! Wir können uns nur bedanken und würden uns freuen, wenn es mehr Gelegenheit gibt, voreinander zu lernen und zu profitieren“, so Vorstand Benjamin Ryklin und fügte im gleichen Zusammenhang an:  „Rollstuhlbasketball verbindet, das ist einfach auf jeder Veranstaltung, die wir begleiten zu spüren. Ich würde mich freuen, wenn diese Kraft unseres Sports weiter die Runde macht und noch viel mehr Menschen dazu bewegt sich mit uns zusammenzuschließen.

 

Bewegungsreichster Sommer der Iguanas

Mit drei Tryouts und zahlreichen Teilnahmen an Sommerevents hatten die Iguanas nun sicherlich den aufwendigsten Sommer ihrer Geschichte. Schon jetzt zahlt sich die Arbeit in Kontakten und weiteren Anfragen aus. Damit diese auch aktiv weitergeführt werden, arbeiten die Iguanas weiter an ihrem Setup und Auftritt für die kommende Saison und hoffen, dass die Reaktionen zum ersten Spieltag am 06. Oktober den getätigten Aktionen entsprechen werden. Zum Highlight des Saisonbeginns wird sicherlich auch der Auftritt im Stehausschank des neuen Partner Giesinger, wo man sich zum ersten Mal offiziell der Öffentlichkeit vorstellt und gemeinsam mit allen Partnern und Fans in die neue Saison startet.

Infos zur neuen Datenschutzerklarung EU-DSGVO und zu unserem neuen Datenschutz

Datenschutzerklärung für Vereinsmitglieder mit Merkblatt EU-DSGVO

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Tabelle 1. Bundesliga

1.

RSB Thuringia Bulls

34 : 2

2. 

RSV Lahn-Dill

30 : 6

3. 

Doneck Dolphins Trier

28 : 8

4. 

RRR Wiesbaden

18 : 18

5. 

BSC Rollers Zwickau

18 : 18

6. 

RBB München Iguanas

18 : 18

7. 

BG Baskets Hamburg

12 : 24

8. 

Hannover United

10 : 26

9.

RBC Köln 99ers

8 : 28

10. 

Baskets 96 Rahden

4 : 32

Tabelle Regionalliga Süd

1. 

RSC Tirol

28:4

2.

RSV Bayreuth

22:10

3.

RBB München Iguanas 2

20:12

4.

RSKV Tübingen

18:14

5.

rollactiv-baskets Oberpfalz

16:16

6.

SB-DJK Rosenheim

12:20

7.

USC München II

10:22

8.

MTV Stuttgart Wheelers

10:22

9.

RSV Basket Salzburg 2

8:24

Tabelle Oberliga Süd

1. 

Sabres Ulm

26 : 6

2.

AuXburg  Basketz

26 : 6

3.

BVSV Donauwörth

22 : 10

4.

Dribbling Zombies

16 : 16

5.

RBB Iguanas Mädels

16 : 16

6.

Vdr Würzburg

12 : 16

7.

RSKV Tübingen II

10 : 18

8.

PSC Pforzheim I

8 : 20

9.

SGK Rolling Chocolate 2

2 : 30

Zum Seitenanfang
Google+